Changes

Jump to navigation Jump to search
110 bytes added ,  1 month ago
Created page with "Um sicherzustellen, dass die Auslagerung beim Booten aktiviert ist, können wir einen Eintrag in {{ic|/etc/fstab}} hinzufügen. Am besten verwenden Sie dazu die UUID anstelle..."
Um eine Auslagerungspartition zu erstellen, benötigen Sie genügend nicht zugewiesenen Speicherplatz, um eine zusätzliche Partition zu erstellen. Wenn Sie nicht genügend Platz haben, springen Sie zum nächsten Abschnitt [[Special:MyLanguage/#Using_a_swap_file|#Verwenden_einer_Auslagerungsdatei]]. Eine Auslagerungspartition kann in jeder Datenträgerverwaltung / Partitionsverwaltung erstellt werden und sollte als Typ {{ic|linuxswap}} eingerichtet werden.Special:MyLanguage/#Using_a_swap_file
Once you have a swap partition you will need to initialize the swap partition with Sobald Sie eine Auslagerungspartition haben, müssen Sie die Auslagerungspartition mit {{ic|mkswap}}initialisieren. For example, if your swap partition is Wenn Ihre Auslagerungspartition zum Beispiel {{ic|/dev/sda3}}ist, you could use the commandkönnten Sie diesen Befehl verwenden:
sudo mkswap /dev/sda3
Next we need to enable the swap partition with the Als nächstes müssen wir die Auslagerungspartition mit dem Befehl {{ic|swapon}} commandaktivieren. Following our example above this could be done withIn Anlehnung an unser obiges Beispiel könnte dies erfolgen mit:
sudo swapon /dev/sda3
In order to ensure that the swap is enabled at boot we can add an entry to Um sicherzustellen, dass die Auslagerung beim Booten aktiviert ist, können wir einen Eintrag in {{ic|/etc/fstab}}hinzufügen. It is best to use the Am besten verwenden Sie dazu die UUID instead of the device name for this purposeanstelle des Gerätenamens. You can add the line to Sie können die Zeile zu fstab manually or using the commandmanuell oder mit dem Befehl hinzufügen:
sudo bash -c "echo UUID=$(lsblk -no UUID /dev/sda3) none swap defaults 0 0 >> /etc/fstab"
translator
266

edits

Navigation menu