Die Schreibtischleiste (XFCE)

From Manjaro Linux
Jump to: navigation, search

Übersicht

Die Schreibtischleiste unter XFCE ist eine alternative zu Plank, Cairo-Dock oder ähnlichen Anwendungen. Es ist ein einfaches Dock unter XFCE das natürlich nicht mit dem Umfang der oben genannten Anwendungen mithalten kann, aber der ein oder andere möchte es vielleicht auch etwas schlanker und einfacher. Das beste daran ist, das die Leiste mit einfachen Bordmittel schnell und einfach erstellt ist. Ich habe hier mal eine bebilderte Anleitung zum Erstellen einer Schreibtischleiste erstellt.

Hinweis: Es lassen sich unter anderen Desktopumgebung (KDE, LXQT usw.) ebenso weitere Leisten erstellen und als Schreibtischleiste verwenden, diese Anleitung bezieht sich aber nur auf XFCE.

Eine Schreibtischleiste erstellen

Wie das ganze aussehen kann, sieht man in folgendem Bild.

Schreibtischleiste


Als erstes öffnet man im Menü unter Einstellungen den Punkt Leiste.

Schreibtischleiste1.png


In dem geöffneten Fenster klickt man auf das Plus-Symbol (hinter Leiste 0)

Schreibtischleiste2.png


In der linken oberen Ecke erscheint nun ein rot umrandetes Rechteck. Dies ist die neue Leiste.

Schreibtischleiste3.png


Wir wählen nun Schreibtischleiste aus:

Schreibtischleiste6.png


Das Rechteck dreht sich in die Vertikale. Mit den Schiebereglern unter Abmessungen lassen sich zusätzliche Veränderungen vornehmen. Die Breite der Leiste wird zum Beispiel mit Zeilengröße beeinflusst.

Schreibtischleiste7.png


Wir sehen uns den Reiter Erscheinungsbild an. Mit dem Regler Alpha lässt sich die Transparenz der Leiste beeinflussen. Da dies alles Geschmackssache ist, ruhig mal ausprobieren.

Schreibtischleiste10.png


Mann kann die Leiste im oberen und unteren Bereich mit der Maus packen und auf dem Desktop frei platzieren. An den Ränder rastet die Leiste ein, so dass Desktop Icons vom Rand zur Mitte hinten verschoben werden.

Schreibtischleiste12.png


Anwendungen zur Leiste Hinzufügen

Als nächstes befüllen wir unsere Leiste. Dazu suche wir im Menü die Anwendungen die wir gern in der Leiste haben möchten. Hier im Bild z. B. FireFox. Mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken und im Kontexmenü Zur Leiste hinzufügen auswählen.

Schreibtischleiste13.png


Unter Neues Element hinzufügen wählt man jetzt Leiste 1 aus. (Leiste 0 ist die Desktopleiste)

Schreibtischleiste15.png


Wenn man mehrere Anwendungen hinzugefügt hat, sollte das Ergebnis in etwa so aussehen:

Schreibtischleiste17.png


Durch Überfahren der Icons mit der Maus wird auch der Hilfstext angezeigt.

Schreibtischleiste18.png


Jetzt kann man mit der rechten Maustaste in den Randbereich der Leiste klicken und ein Menü öffnet sich. Hier wählen wir Neue Elemente hinzufügen.

Schreibtischleiste20.png


In dem folgenden Fenster lassen sich jetzt verschiedene Minianwendungen hinzufügen. Wir wählen den Papierkorb und klicken auf hinzufügen. Dies lässt sich mit allen Elementen machen und ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Schreibtischleiste23.png


Die Leiste lässt sich auch vor versehentlichen Verschieben schützen. Mit der rechten Maustase wieder in den Randbereich klicken und Leisteneinstellungen auswählen.

Schreibtischleiste24.png


Die Leiste Sperren

Wenn man nun bei Leiste sperren den Haken setzt, ist die Position der Leiste gesperrt.

Schreibtischleiste26.png


Um die Position der einzelnen Anwendungen innerhalb der Leiste zu verändern, klickt man mit der rechten Maustaste auf das zu verschiebende Icon. Man kann jetzt das Icon an den gewünschten Platz verschieben.

Schreibtischleiste27.png



Schreibtischleiste28.png


Anwendungen aus der Leiste Löschen

Mit einem Rechtsklick auf das gewünschte Icon lässt sich dieses auch wieder löschen.


Siehe auch

Forum https://de.manjaro.org/index.php?topic=2559