Octopi de

From Manjaro Linux
Jump to: navigation, search
Hinweis:Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung!

Was ist Octopi‭?

Octopi ist ein GUI Paketmanager.‭ ‬Er ist QT-basiert und bedient sich der beliebtesten Terminal-Paketmanager unter Arch/Manjaro,‭ ‬nämlich Pacman und Yaourt.‭

Octopi kann Updates und einzelne Pakete installieren.‭ ‬Sowohl aus den offiziellen Manjaro Softwarequellen als auch aus dem AUR.‭ ‬Er unterstützt‭ ‬die‭ ‬Dateisuche und sucht auf Wunsch nur in den offiziellen Repositorien,‭ ‬nur im AUR oder‭ ‬in‭ ‬beiden.

Octopi verfügt über ein Panel Benachrichtigungssymbol‭ (‬das Octopi Logo‭) ‬welches sich bei einem verfügbaren Update rot verfärbt.

Ein Doppelklick auf das Symbol im Panel öffnet Octopi auf den Desktop.‭


Octopimainwindow.png

Das Octopi Hilfe Menu,‭ ‬Benutzung,‭ ‬Ausgabeoptionen

Über die Taste F1‭ ‬erhalten wir das Hilfe-Menu und die unten dargestellten Informationen:

Octopi

Eine qt4‭ ‬basierte Pacman Oberfläche,‭ ‬lizensiert unter den Bedingungen von GPL v2. Mehr Informationen unter http://octopiproject.wordpress.com.

Paket Klassifikation: ((die folgenden‭ ‬5‭ ‬Symbole stellen den Schlüssel zum Verständnis in Octopi dar.‭ ‬Sie sind selbsterklärend‭))

Installed.png ein installiertes Paket
Unrequired.png ein installiertes Paket‭ (‬welches von anderen Pakten nicht benötigt wird‭)
Foreign.png ein fremdes Paket aus dem AUR
Noninstalled.png ein nicht installiertes Paket
Outdated.png ein veraltetes Paket‭ 

Hilfe zur Benutzung

  • die Maus über der Beschreibung platzieren,‭ ‬um die Beschreibung anzuzeigen
  • Ein installiertes Paket doppelklicken,‭ ‬um den Inhalt anzuzeigen
  • Rechtsklick auf ein Paket, um zu installieren/deinstallieren

Tastenkürzel

Alt+key sequences:

Alt+1 to switch to 'Info' tab
Alt+2 to switch to 'Files' tab
Alt+3 to switch to 'Transaction' tab
Alt+4 to switch to 'Output' tab
Alt+5 to switch to 'News' tab
Alt+6 or 'F1' to show this help page

STRG+key Tastenkombination:

Strg‭ ‬+‭ ‬D‭	‬zum Synchronisieren der Datenbank mit den jüngsten Veränderungen‭ (=‬pacman‭ ‬-Sy‭)
Strg‭ ‬+‭ ‬U‭	‬für ein vollständiges Systemupgrade‭ (= ‬pacman‭ ‬-Su‭)
Strg‭ ‬+‭ ‬L	um ein Paket in der Liste zu finden
Strg‭ ‬+‭ ‬F	um nach Text innerhalb von Karteikarten zu suchen,‭ ‬für Neuigkeiten oder‭ Verwendungstips
Strg‭ ‬+‭ ‬N‭ 	‬um wahlweise nicht installierte Paket anzuzeigen oder zu verstecken
Strg‭ ‬+‭ ‬M‭	‬um mit der Installation/Deinstallation gewählter Pakete zu beginnen
Strg‭ ‬+‭ ‬B	um die Auswahl an zu installierenden/deinstallierenden Paketen aufzuheben
Strg G‭		‬um Neuigkeiten einzublenden bzw. den neuesten RSS über Distro-Neuigkeiten zu‭ erhalten
Strg‭ ‬+‭ ‬Q‭ 	‬um das Programm zu verlassen
Strg+Umschlt+C	um den lokalen Cache zu leeren
Strg+Umschlt+G	um alle Paketgruppen anzuzeigen

F+key Tasten:

F1‭ 	‬Hilfe einblenden
F4‭	‬Terminal im ausgewählten Dateiverzeichnis‭ ‬öffnen
F6‭	‬Dateimanager‭ ‬im ausgewählten Dateiverzeichnis‭ ‬öffnen
F10‭	‬Ansicht Paketlisten maximieren/minimieren
F12‭	‬Ansicht Karteikarte maximieren/minimieren


As can be seen from the above, Octopi has many easily used features for those that prefer not to use the command line tools pacman & yaourt. The Octopi menu & the right mouse button menu are both simple, straight forward & easily understood, which makes the use of Octopi for those new to it very easy to learn.


Paketmanagement Informationsquellen:

Die Octopi Webseite‭ : [1]

Eine Einführung wie Manjaro den Rolling Release Weg von Arch nutzt bitte im dortigen Wiki nachlesen: Das Rolling Release Development Model

Es gibt eine wachsende Anzahl von Manjaro Wiki Seiten im Bereich Software Management,‭ ‬die es wert sind,‭ ‬gelesen zu werden für all diejenigen,‭ ‬denen das Rolling Release noch unbekannt ist. [2]


Hilfe‭ ‬/‭ ‬Unterstützung:

For more on Octopi this is the Manjaro forum thread: [3]