Manjaro LXQt/de

LXQt/de

From Manjaro
This page is a translated version of the page LXQt and the translation is 51% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎فارسی

Übersicht

Die LXQt Desktop Umgebung ist eine leichtgewichtige Desktop Umgebung basierend auf Qt. Sie wird Ihnen nicht im Weg stehen noch "hängen" oder Ihr System verlangsamen. Der Fokus liegt auf klassischen Desktop Anwendungen mit modernem Erscheinungsbild.


Lxqt-de-18.png


Installation

Eine Installationsanleitung für LXQt finden Sie auf der Seite Desktop-Umgebungen Installieren.


Fenstermanager

LXQt soll mit jedem Fenstermanager benutzt werden können und stellt deshalb selbst keinen eigenen zur Verfügung.


KWin

Siehe Artikel LXQt_with_kwin


Konfiguration

LXQt stellt die Applikation "lxqt-config" (LXQt Einstellungen) für die Konifiguration zur Verfügung.

Globale Kurzbefehle

Globale Kurzbefehle können über die Applikation lxqt-config-globalkeyshortcuts (LXQt Einstellungen -> Kurzbefehl-Konfiguration) konfiguriert werden:

 <Screenshot TBD>
warning
Die Belegung der Super_L/Super_R Tasten (<Meta> ohne zweite Taste) kann zu unerwünschtem Verhalten führen und wird nicht empfohlen!


note
Einige Kurzbefehle werden vom Fenstermanager (kwin, openbox, etc.) vorgegeben. Diese können über den verwendeten Fenstermanager konfiguriert werden.


Erscheinungsbild

Einige Schritte sind nötig, um das Erscheinungsbild von LXQt Ihren Wünschen anzupassen, da es aus unabhängigen Bausteinen besteht. Die unterschiedlichen Komponenten werden getrennt voneinander konfiguriert:

  • GTK2/GTK3
  • QT
  • Openbox
  • LXQt panels


Kvantum

Kvantum ist ein guter Weg, um ein stimmiges, modernes Erscheinungsbild für qt5 und openbox zu erreichen.


Für die Installation und Nutzung von Kvantum folgen Sie der Anleitung hier.


Nachdem Sie die Einstellungen im Kvantum Manager gespeichert haben, öffnen Sie das "LXQt Konfigurationszentrum" (LXQt Einstellungen) und wählen "Erscheingungsbild". Setzen Sie den "Qt-Stil" in der Seite "Stil der Bedienelemente" auf Kvantum.



Tip
Die Verwendung eines Kvantum Themas mit einem ähnlichen GTK Thema ergibt ein einheitliches Erscheinungsbild.


Erscheinungsbild der Fenster

Titelleisten der Fenster werden durch den von Ihnen verwendeten Festermanager gezeichnet. Oft wird LXQt in Verbindung mit Openbox installiert.


To configure OpenBox, open the "LXQt Configuration Center" and select "Openbox Settings". Then select the same theme you choose in Kvantum.


GTK Erscheinungsbild

Mit LXQt kann das Erscheinungsbild von GTK2 und GTK3 Applikationen einfach angepasst werden.


Öffnen Sie das "LXQt Konfigurationszentrum" (LXQt Einstellungen) und wählen Sie den Punkt "Erscheinungsbild". Auf der Seite "Stil der Bedienelemente" können Sie das Erscheinungsbild für GTK2 und GTK3 Applikationen auswählen.


Erscheinungsbild des Panels

Das Erscheinungsbild des Panels kann im "LXQt Konfigurationszentrum" (LXQt Einstellungen) im Punkt "Erscheingungsbild -> LXQt-Thema" ausgeählt werden.


Mauszeiger Ändern

Das Erscheinungsbild des Mauszeigers kann im "LXQt Konfigurationszentrum" (LXQt Einstellungen) im Punkt "Erscheinungsbild -> Mauszeiger" geändert werden.

Adwaita ist das voreingestellte Mauszeiger Thema in LXQt. Weitere Themen für Mauszeiger können heruntergeladen werden. Beispiel für ein Mauszeiger Thema:

sudo pacman -S xcursor-menda


Erscheinungsbild der Symbole

Das Symbolthema kann im "LXQt Konfigurationszentrum" (LXQt Einstellungen) über den Punkt "Erscheinungsbild -> Symbolthema" geändert werden.

Das voreingestellte LXQt Symbolthema ist "oxygen-icons".


Erscheinungsbild der Symbole von Applikationen und Systemeinstellungen

Der Pfad der jeweiligen Symboldateien wird in .desktop Dateien gespeichert. Für jede Applikation finden Sie eine solche Datei in einem der folgenden zwei Verzeichnisse:

/usr/share/applications/
~/.local/share/applications/

Note that all folder names beginning with a dot are hidden folders. You need to make them visible by clicking View --> Show Hidden in your PcManFM-Qt File Browser. The ~ directory is your home folder.


Open a .desktop file with a text editor with root privileges and look for the following line:

Icon=

Insert the path to the icon you want to use after the = symbol. A lot of system icons can be found in this location:

/usr/share/icons/


Example:

If you want to use a flag icon, use this line in the .desktop file:

Icon=/usr/share/icons/gnome/48x48/apps/locale.png


Ändern des Panelsymbols

Right click on your panel and choose "Add panel widget". Then add a Quick Launch / Starter widget. A text will appear on your panel.

You can drag and drop any icon (from your start menu / mainmenu or your custom icon file) there in order to create a Quick Launch / Starter icon in your panel. You can even drop multiple icons / icon files on one Quick Launch / Starter widget.

But if you want your custom icon in your panel, you must first create your own .desktop file (please keep reading).

Beispiel:

Als Beispiel erstellen wir ein Symbol für das Herunterfahren des Computers:

First, let's create a new file (e.g. in your home directory or any other directory you want): Right click and choose "Create New" --> "Blank File". Name the file ShutDown.desktop. You can choose any name you want, but the .desktop in the end is important.

Öffnen Sie die Datei mit einem Texteditor. Der Inhalt sollte wie folgt aussehen:

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=ShutDown
Comment=Shut down my computer
Exec=poweroff
Icon=/usr/share/icons/Menda-Circle/actions/scalable/bottom.svg
  • Name= is the name of the icon
  • Comment= gets shown when you hover with your mouse cursor over the icon
  • Exec= defines the terminal command, which is executed when the icon is clicked
  • Icon= specifies the path to the icon


Finally, you can drag and drop your custom icon file onto a Quick Launch / Starter widget in your panel (as described in the beginning of this chapter) to create your custom panel icon.


Create Custom Icon in Start Menu / Mainmenu

Read the previous chapter of this Wiki tutorial in order to get familiar with the content of .desktop files.

Now, a custom .desktop files needs to get created (as root) in this location:

/usr/share/applications/

Please look at other .desktop files as examples for the .desktop file content: All have a category specified, e.g.

Categories=Qt;KDE;Settings;

This setting is important for the Start Menu / Mainmenu category this custom icons appears in. Use it.

Another important line in the .desktop file is:

OnlyShowIn=LXQt;

If this is set to another desktop environment, set it to LXQt or delete this line entirely in order to see this custom icon in your Start Menu / Mainmenu.


Change Order of Icons on Panel

You can click the right mouse button on top of a panel element in order to move it. Alternatively, you can move panel elements by holding CTRL+Left Mouse and draging the element. These methods work for all panel elements, except Quick Launch / Starter elements with added icons.

Quick Launch / Starter elements have "Move Left" and "Move Right" as right click options, which do enable you to freely move it. Just click the "Remove from quicklaunch" in order to remove the icon from the Quick Launch Widget.

Now, you can move the Quick Launch Widget like all other panel elements. After you have moved the Quick Launch Widget to the desired position on your panel, follow this tutorial to add your icon again.


Change Icon of Start Menu / Mainmenu

This Icon can be changed by opening the following folder with root privileges:

/usr/share/lxqt/themes/<theme name>/

Replace <theme name> with the name of the theme you are currently using. The name of your current theme can be found in System Settings>LXQT Configuration Center>LXQtAppearance>LXQt Theme. The Start Menu icon will only get changed for <theme name>. All other themes still use the default icon!

In this folder, you find a mainmenu.png file. It is the icon of your Start Menu (called "Mainmenu" in LXQt). Replace this file with the icon file you want to use. Rename your icon file to the same name.


Great icons can be found in this thread: https://forum.manjaro.org/index.php?topic=15613.0


In order to see the changes logout and log in again. If you want to see the changes immediately run the following commands:

killall lxqt-panel
lxqt-panel


Siehe Auch

  • Mehr Informationen zu LXQt finden Sie im Manjaro Wiki hier.
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.